Über unsere Gemeinde Wohlenschwil

Wohlenschwil wurde unter dem Namen 'Woleeswilare' im Jahre 893 erstmals in einem Schriftstück des Zürcher Fraumünsterrodels urkundlich erwähnt. Für Büblikon, damals 'Buoblinchon' genannt, fand sich die Ersterwähnung erst im Jahre 1250.

Ein Haupttrumpf unserer Gemeinde ist das Hochhalten der Lebensqualität. Demgemäss gilt es den dörflichen Charakter mit allen Mitteln zu bewahren, die alten Dorfpartien zu erhalten und das kulturulle Leben hoch zu halten. Das Naherholungsgebiet mit den wunderschönen Spazierwegen in der malerischen Landschaft trägt das seine dazu bei. Besonders stolz ist die Gemeinde auf das aktive Vereinsleben und die in der Alten Kirche stattfindenden, hochstehenden Kulturanlässe.

Mehr zu unserer Geschichte
Portrait
Zahlen und Fakten
Bilder und Impressionen

At­trak­ti­ve Neu­bau­ge­bie­te in Mel­lin­gen und Woh­len­schwil

Die attraktiven Überbauungen „Neugrüen“, „Punkt7“ und „Nüeltsche-Grossfeld“ bieten Wohnkomfort und moderne Architektur nach neuesten Standards. Hier wohnen Sie mit Mehrwert! Auch sonst finden Sie bei uns passende Wohnobjekte mit hoher Ausbauqualität für fast jeden Geschmack.

mehr erfahren über "Mit Mehrwert wohnen"

Wohlenschwil in Zahlen

  

 Einwohner 
 

 über dem Meer 
 

 Steuerfuss 

Veranstaltungen in Wohlenschwil

03 März 09:00 - 09:30 1. Volksabstimmung 2024
19 März 09:25 - 23:59 Frühlingseinläuten - Dienstag, 19. März 2024
04 Mai 07:30 - 12:00 Tauschmarkt - Sperrgutaktion
09 Juni 09:00 - 09:30 2. Volksabstimmung 2024
16 Juni 00:00 Frühschoppen

Gemeindenachrichten

In monatlichen Abständen veröffentlichen wir alle Informationen Kompakt aus dem Gemeindehaus. Die aktuellen Gemeindenachrich können Sie hier nachlesen:

Gemeindenachrichten

Kinderbetreuung

Mittagstisch und Tagesbetreuung täglich von 6.30 - 18.30 Uhr
Weitere Betreuungsangebote finden Sie hier:

Familien